„Preston & The Players“……Vintage Rock’n’Roll Realismus

Guter, alter Rockabilly benötigt nicht mehr als eine schrammelnde Holzgitarre, ein knackiges Picking-Riff und einen stampfenden Slap-Bass. Das Ganze versetzt man dann mit einer guten Portion Echound zwei bis drei Bier. Fertig ist der Sound der Geschichte schrieb. Freunde des frühen Elvis sind bei den Players richtig, solange sie sich auch mit einem Led Zeppelin Song im Hank Williams – Style arrangieren können. Die Wahl-Leipziger versuchen außerdem mit diebischer Freude die Grenzen des Rockabillys auszuloten. Authentizität? Ja, aber nicht um jeden Preis! Rock’n’Roll Realismus heißt die Parole in der pomadegetränkten Weltanschauung der musikfanatischen Bierliebhaber. Ach ja, Tanzen geht auch…

Pic Preston & The Players
Preston-&-The-Players-Poster-(1)